Bilder für Haiti – Pictures for Haiti

DSCF4512

Wer mein Hobby noch nicht kennt, ich male gerne. Ich behaupte nicht professionell, aber es macht mir Spaß und fällt mir leicht von der Hand. Hier in den USA hatte ich das Glück Zeit für meine Kreativität zu haben. Mit viel Enthusiasmus habe ich begonnen meine ersten Bilder zu malen. Allerdings ist mir aufgefallen bei der Frage was mach ich mit den ganzen Werken im Anschluss des Projekts und mir ist erstmal nichts eingefallen. Es stand aber für mich fest, dass ich sie nicht mit nach Deutschland nehmen werde. Somit hatte ich eine kleine Mahlpause, bis ich den Sinn für die Bilder gefunden habe.

For those who do not know my hobby, I like to draw. Not professionally, but I enjoy it very much and it comes naturally to me. I am lucky that I have a lot of time for my creativity here in the USA. So I startet  enthusiastically with my first pictures. Certainly I came to the question what am I going to do with the pictures when the project is over and I did not have an answer. I just was sure that I will not take them with me back to Germany. Hence I made a little drawing break until I would find the sense for my drawings.

20171128_135621

Am Tag unseres Fotoshootings, was im Rahmen des Haiti Fund Projektes veranstaltet wurde fiel es mir dann Abends im Bett ein. Ich werde die Bilder verkaufen und das Geld geht in die Schulen nach Haiti.

Also machte ich mich an die Arbeit…

On the day we went to our photo shoot, which was organized as a fund raiser for the Haiti Fund I got the answer when I went to bed. I will sell the pictures and the money will go to the schools in Haiti.

So I started the work…

Für unsere Charity brauchen wir natürlich eine Location und Interessenten. Unsere erste Idee war es sie hier direkt bei Velo Verdae im Clubhaus anzufragen: Niete. Sie sind nicht bereit mit uns zu kooperieren mit der Begründung, dass das Clubhaus nur für „offizielle“ Events zur Verfügung steht. Selbst die freie Wiese als Ausweichort wurde abgelehnt.

Wir lassen uns davon jetzt nicht beirren und von unserem Vorhaben abbringen. Eine andere Option ist ein Café in Downtown, wo meine Lehrerin den Betreiber gut kennt. Jan möchte auch im Büro nachfragen. Also wir bleiben dran!

For the charity we of course need a location and interested people. Our first idea was to ask Velo Verdae if we can use the Club house: failure. They are not willing to corporate arguing that the Club house can only be used for „official“ events. Even the open lawn as second option was rejected.

Anyway we don’t let go from our goal. Another option is a Café in Dowtown. My teacher knows the owner pretty well. Jan also wants to ask in the office. We keep going!

Wenn euch eines der Bilder zusagt oder ihr einfach sagt, ich habe Lust bei der Spendenaktion mitzumachen dann meldet euch. Eure Edith.

If you like one of the pictures or if you are just interested in participating in the fund-raising campaign just contact me. Yours Edith. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s